Brukselbinnenstebuiten auf Deutsch

BRÜSSEL ist eine unglaublich spannende Stadt, zum Erleben oder Zuschauen.
Brüssel ist unübersichtlich und kontrastreich, eine Stadt auf der Grenze zweier Kulturen.
Brüssel brilliert mit Jugendstil, endlosen Gründerzeitvierteln, Prachtbauten und Parks.
Brüssel entsetzt mit irrwitzigen Geschichten von Spekulation und Abriß. Brüssel überrascht mit verblüffender Verjüngung und Erneuerung.

 

BRUKSELBINNENSTEBUITEN erklärt Ihnen diese Stadt, per Bus, zu Fuß und mit der Straßenbahn.
Bruksel erzählt über Gestern und Heute, Stadtplanung und Stadtteilarbeit, über innovative Architektur und Grünanlagen, Einwohner, Verkehr, Einwanderung, Land- und Stadtflucht.
Bruksel möchte alle Potentiale dieser Stadt vor Ihnen ausbreiten.
Bruksel lehrt Sie Architektur lesen und begreifen.

 

BRUKSELBINNENSTEBUITEN ist ein gemeinnütziger Verein, von Flämischer Gemeinschaft und Flämischer Gemeinschaftskommission der Region Brüssel anerkannt.
Bruksel entstand vor gut 41 Jahren am Rand von Stadtteilarbeit und Bürgerprotest.
Bruksel begleitet über 800 Gruppen im Jahr.

 

BRUKSELS STADTFÜHRER quasseln nicht einfach vor sich hin. Sie sind im Bann dieser Stadt und werden Sie damit anstecken.

 

GRUPPEN SUCHEN STADTFÜHRER
Für Gruppen machen wir am liebsten die Bustour Brüssel umarmen, ein Überblick über die Vielseitigkeit der Stadt: Vom Mittelalter bis heute, von Grünanlagen zu Bürowüsten, von Architektur zu Stadtsanierung, von Europa zum TGV ... und mittendrin eine Tasse Kaffee in einer netten Kneipe.

Bruksel macht darüberhinaus Stadtrundgänge in den Marollen, Alt-Molenbeek, dem Nordviertel oder der Innenstadt. Wasser als Lebensader, Stadt in Bewegung oder einmal quer durch Ober- und Unterstadt: Quer durchs Zentrum.

Wir machen am liebsten Führungen von 3 bis 3,5 Stunden oder länger, mit Kaffeepause in der Mitte. Bei Stadtrundgängen können pro Stadtführer höchstens 25 Teilnehmer mit. Bustouren machen wir nur mit Standardbussen (max. 12m lang, 3,80m hoch und max. 49 Sitzplätze); also nicht mit Hochdeckern, Doppeldeckern oder extralangen Bussen. Gründe hierfür sind der Kontakt zwischen Gruppe, Stadtführer und Fahrer sowie die Wendigkeit in der Stadt. Wenn eine Stadtführung nicht stattfinden kann, weil Sie mit einem zu unförmigen Bus gekommen sind, muß der Stadtführer trotzdem nach dem vereinbarten Tarif bezahlt werden.

Dieses Angebot ist nur ein Anfang. Wir machen auch Stadtführungen nach Maß und wir können Bus oder Mahlzeiten organisieren. Eine halbtagestour kostet € 200. Unternehmen bezahlen € 310.

BRUKSELBINNENSTEBUITEN
Hopstraat 47 (bus 1), B-1000 Brüssel
tel: 00.32.2.218.38.78
e-mail: Dit e-mailadres wordt beveiligd tegen spambots. JavaScript dient ingeschakeld te zijn om het te bekijken.